der8auer Skylake-X Direct Die Frame

der8auer Skylake-X Direct Die Frame
65,31 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 170040
  • FSD8-021
  • 4250144802817
Produktinformationen -   Skylake-X Direct Die Frame Der zum Patent angemeldete Skylake-X... mehr
Produktinformationen "der8auer Skylake-X Direct Die Frame"

Produktinformationen - Skylake-X Direct Die Frame

Der zum Patent angemeldete Skylake-X Direct Die Frame des OC-Champions der8auer ist ein neues Meisterwerk deutscher Ingenieurskunst. Der CPU-Befestigungsrahmen ersetzt den kompletten Intel ILM (Integrated Loading Mechanism) inkl. Montagelöcher für den CPU-Kühler. Mit diesem unscheinbaren Bauteil eröffnen sich Extrem-Übertaktern völlig neue Möglichkeiten beim professionellen Aufputschen ihrer CPUs, die zu verblüffenden Overclocking-Resultaten sowohl mit handelsüblichen CPU-Kühlern als auch Flüssigstickstoffkühlungen sorgen.

Der der8auer Skylake-X Direct Die Frame im Überblick:

  • Praktisches Tool zum CPU-Einsatz ohne Heatspreader
  • Sichere Montage zur Maximierung der Kühlperformance
  • Kompatibel mit aktuellen Sockel-2066-Mainboards
  • Hergestellt aus hochwertigem Aluminium in eloxiertem Schwarz

Overclocking bis ans Limit

Seit 2004 verwendet Intel zur Befestigung seiner Prozessoren auf den jeweiligen Mainboards sogenannte LGA-Sockel (Land Grid Array) als Verbindungssystem. Letztere beherbergen seitdem die bislang auf der Unterseite der CPU angebrachten Anschlusspins und, anders als bei AMD-Prozessoren mit PGA-Technik (Pin Grid Array), sind an Intel-CPUs seither nur noch flache Kontaktflächen zu finden. Damit ein Intel-Prozessor trotzdem sicher im Sockel fixiert werden kann, wird er über den integrierten Heatspreader (IHS) durch einen klappbaren Rahmen festgespannt.

Im Auslieferungszustand leitet dieser vernickelte Kupfer-Heatspreader die Abwärme des Chips weiter an den CPU-Kühler und verteilt die thermische Energie über eine größere Auflagefläche als jene, die das reine Silizium selbst bereitstellen würde. Allerdings befindet sich zur Verbindung beider Bestandteile ein Thermal Interface Material (TIM) zwischen Heatspreader und Silizium-Chip. Diese Standard-Wärmeleitpaste hat besonders bei Intel-Prozessoren eine relativ geringe Wärmeleitfähigkeit und ist bei starkem Overclocking mit dem Wärmeabtransport überfordert.

In diesem Fall ist es unerheblich, wie leistungsfähig die CPU-Kühlung ist, da der Wärmestau schon im Inneren des Prozessor-Packages stattfindet. Damit eine solche CPU auch bei ausgeprägten Übertaktungen ausreichend gekühlt werden kann, trennen Enthusiasten kurzerhand den Heatspreader mit dem der8auer Delid-Die-Mate X ab, ersetzen die Wärmeleitpaste durch Flüssigmetall und montieren den Heatspreader anschließend wieder. Dadurch kann die Temperatur eines Intel Skylake-X-Prozessors bereits um 10-20 °C gesenkt werden. Mit dem Skylake-X Direct Die Frame werden die zwei zusätzlichen Schichten aus Heatspreader und Wärmeleitpaste nicht mehr benötigt, wodurch die Temperatur um weitere 5-10 °C gesenkt werden kann. Dadurch kann die CPU deutlich besser übertaktet werden.

Die Außenkante des der8auer Skylake-X Direct Die Frame liegt nur etwa 0,1 mm unterhalb des Silizium-Chips selbst, wodurch letzterer effektiv vor dem Verkanten des CPU-Kühlers und damit vor Beschädigungen geschützt wird. Die schwarze Eloxalschicht isoliert zudem das Aluminium des Direct Die Frames, wodurch es nicht mehr elektrisch leitfähig ist. Der SK-X DDF kann dadurch bedenkenlos auf den oberen Kontakten der CPU aufliegen. Zur Montage muss die Sockelhalterung (Retention Module) des Intel Sockels entfernt werden. Anschließend wird die im Lieferumfang enthaltene Backplate mit Klebepads auf der Rückseite des Mainboards befestigt, die CPU eingelegt und der Rahmen von oben mit vier Schrauben befestigt. Der SK-X DDF wird nach extrem engen Toleranzen gefertigt, sodass er gleichmäßig auf der Platine aufliegt. Dadurch wird gewährleistet, dass der Kontakt zwischen Mainboard und CPU vollständig hergestellt ist und alle Geräte, wie PCIe-Karten oder RAM-Riegel, einwandfrei erkannt werden.

German Engineered Perfection - Von Übertaktungsweltmeister der8auer entwickelt

Roman "der8auer" Hartung (sprich: "der Bauer") ist ein studierter Mechatronik-Ingenieur (B.Eng.), Hardware-Enthusiast und Profi-Übertakter aus Deutschland. Er ist trotz seines vergleichsweise zarten Alters seit vielen Jahren in der Extrem-Overclocking-Szene aktiv und hat in dieser Zeit bereits unzählige bahnbrechende Weltrekorde aufgestellt. Stets daran interessiert, auch noch den letzten Tropfen Leistung aus jeglicher High-End-Hardware herauszukitzeln, belegt der OC-Großmeister derzeit (Stand: August 2015) den zweiten Platz in der professionellen "Elite"-Rangliste der besten Overclocker der Welt (auf HWBot.org). Bei Caseking bietet der8auer eine Reihe von exklusiven OC-Produkten an, mit denen auch Heimanwender in den Genuss von atemberaubender Höchstleistung kommen können, etwa massiv übertaktete Extreme-Gaming-Systeme für Enthusiasten und Overclocking-Bundles oder selbst entwickelte LN2/DICE-Container zur Flüssigstickstoff- oder Trockeneiskühlung.
Weiterführende Links zu "der8auer Skylake-X Direct Die Frame"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "der8auer Skylake-X Direct Die Frame"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen